Zum Inhalt springen

Monat: Mai 2017

Ein Blick auf Langkofel

Manchmal ist eine spontane Entscheidung kann so viel ändern.

Wir wollten an dem Tag etwas entspannter Spazieren gehen und als Ziel haben wir uns ein familienfreundliches Tal Langental ausgesucht, welches direkt aus Wolkenstein zu erreichen.

Keine Höhen, nur flache Gehwege – ganau das, was wir an dem Tag haben wollten.
„Sicher ist sicher“ –  haben wir uns gedacht und einige Liter an Trinkwasser eingesteckt, und Wanderstöcke mitgenommen 🙂

Wie es sich herausstellte, es war eine richtige Entscheidung. An dem Tag sind wir von 1500m auf 2532m gegangen und insgesamt mehr als 20 km zurückgelegt.

1/1250 s. | f/6.4 | ISO: 400 | 18mm (35mm eq = 27mm) | -1 EV | FUJIFILM X-Pro2 | XF18-55mmF2.8-4 R LM OIS

2 Kommentare

Kunsthalle im Lipsius-Bau

 

Irgendwie bin ich mit ganzen Reviews komplett untergetaucht und lange nichts mehr gepostet. Als kleine Wiedergutmachung kommt ein die Kunsthalle aus Dresden.

Ganz schnell, fast im Galopp aufgenommen! Schade ist nur, dass die Spiegelung in der Pfütze nicht ausgenutzt ist 🙁

1/750 s. | f/5.0 | ISO: 400 | 11mm (35mm eq = 16mm) | -1 EV | FUJIFILM X-Pro2 | XF10-24mmF4 R OIS

Weiter ist wieder ein Nachweis, dass die Bildbearbeitung doch sehr wichtig ist!

Einen Kommentar hinterlassen

Namesforever- Eine Fotogravur auf dem Schmuckstück

Vor ein paar Wochen kam ich mit Namesforever in Kontakt und daraus hat sich ein Angebot ergeben, ein Schmuckstück mit Fotogravure zu testen. An dieser Stelle, muss ich zugeben, habe ich etwas nachdenken müssen, da Hardware wie Kameras oder Smartphones zu testen, ist etwas anderes als ein künstlerisches und ästhetisches Werk zu bewerten. Aber Neuland zu betreten ist immer aufregend.

Einen Kommentar hinterlassen
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: