Zum Inhalt springen

Schlagwort: Reise

Kunsthalle im Lipsius-Bau

 

Irgendwie bin ich mit ganzen Reviews komplett untergetaucht und lange nichts mehr gepostet. Als kleine Wiedergutmachung kommt ein die Kunsthalle aus Dresden.

Ganz schnell, fast im Galopp aufgenommen! Schade ist nur, dass die Spiegelung in der Pfütze nicht ausgenutzt ist 🙁

1/750 s. | f/5.0 | ISO: 400 | 11mm (35mm eq = 16mm) | -1 EV | FUJIFILM X-Pro2 | XF10-24mmF4 R OIS

Weiter ist wieder ein Nachweis, dass die Bildbearbeitung doch sehr wichtig ist!

Einen Kommentar hinterlassen

Wien. Wiener Staatsoper.

Ein Ausschnitt aus der Reise nach Österreich. Dieses Mal blieb Canon 6D Zuhause und ich nahm nur Olympus E-M10 mit. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Leichtigkeit, die ich dabei fühlte ist einfach unbeschreiblich! Genau das nenne ich Urlaub!


5 s. | f/3.5 | ISO: 200 | 8 mm | 0 EV | Aperture priority | Olympus E-M10 | Samyang 7.5mm f/3.5 UMC Fish-eye

Einen Kommentar hinterlassen

Gent. Irgendwo in Belgien.

Das Wetter hinter dem Fenster ist nicht mehr besonders sommerlich, aber, wie es bei mir üblich ist, poste ich mal die Bilder immer mit einer gewissen Verspätung. Die Stelle auf der Brücke, wo das Foto aufgenommen wurde, musste noch erkämpft werden, denn die Touristen aus der ganzen Welt „schlagen“ sich ganz tapfer um die besten Schauplätze 😉
 

Einen Kommentar hinterlassen

Trier-Luxemburg. Die Details der Reise.

In Posts davor habe ich nur die Bilder mit wenigen Kommentaren gezeigt, ohne auf die einzelnen Detail der Reise einzugehen. Ich versuche in diesem Beitrag die Gedanken und einige Fakten zu der Reise zusammen zu fassen.

Bei der Überlegung die nächste Reise zu machen, überlegen wir uns zuerst was wir sehen möchten. Als Anhaltspunkte dienen die Beiträge aus dem Fernseher oder die Bilder, die wir irgendwo gesehen haben und wollen diesen Platzt selbst erleben. Dieses Mal war es Trier – die älteste Stadt Deutschlands. Da Trier keine sehr große Stadt, war auch geplant die Nachbarstadt Luxemburg zu besuchen. Da Luxemburg auch eine kleine Stadt bzw. keine große Stadt ist, war es praktisch den Besuch als einen Tagesausflug zu machen.

Der Ausgangspunk ist Trier gewesen, dort war die Wohnung gemietet und von da ging die Reise in Trier und Umgebung. Der Preis für die Wohnung in Trier ist viel günstiger als in Luxemburg, etwa 60€ hat die Nacht in Trier gekostet, in Luxemburg lag die Preisspanne etwa im Bereich ab 100€.

Die Fahrt von Trier nach Luxemburg dauert etwa 1 Stunde, was ich als ok finde. So ähnlich war auch die Reise nach Dresden geplant. Von Dresden gab es dann Tagesausflüge nach Meisen, Moritzburg und die Sächsische Schweiz.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Brüssel. Nationalbasilika des Heiligen Herzens.

Die Nationalbasilika des Heiligen Herzens (auch: Nationalbasilika Herz-Jesu, französisch Basilique Nationale du Sacré-Cœur, niederländisch Nationale Basiliek van het Heilig Hart) ist eine Basilika im Art-Deco-Stil, die zwischen den Jahren 1905 und 1970 erbaut wurde. Sie befindet sich auf dem Gebiet der Brüsseler Gemeinde Koekelberg und wird deshalb auch Basilika zu Kuckelberg (französisch Basilique de Koekelberg oder niederländisch Basiliek van Koekelberg) genannt. (c) Wiki

Bleiben Sie dran!

        

Einen Kommentar hinterlassen

Luxemburg. Bilder der Stadt. Teil IV.

Heute machen wir den letzten Ausflug in der Stadt Luxemburg und gehen mehr zu dem Fundament der Stadt. Die erste Schicht der Stadt liegt teilweise unterirdisch und durch hochmorde Technologie werden die Menschen nach oben befördert.  Auf einigen Bildern sieht man schon ungewöhnliche Kontraste zwischen der neunen und der alten Stadt.

Einen Kommentar hinterlassen

Luxemburg. Bilder der Stadt. Teil I.

Die Tagesreise nach Luxemburg war sehr kurz aber trotzdem sehr interessant, deswegen zeige ich nicht alle Bilder auf ein Mal und verteile diese in vier „kurze“ Beträge.

In den meisten Städten, die ich besucht habe, gab es immer die Möglichkeit einen kostenlosen Parkplatz zu finden – Luxemburg ist hier die Ausnahme. Only harcore, only kostenpflichtige Parkplätze.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Nationalpark: Sächsische Schweiz

В двух предыдущих рассказах мы побывали в „Большом саду“ и прогулялись вокруг „Стеклянного завода“, сегодня я предлагаю Вам перенестись с городской суеты в небольшой уголок чудесной природы: национальный парк Саксонская Швейцария.

Einen Kommentar hinterlassen
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: