Zum Inhalt springen

Trier-Luxemburg. Die Details der Reise.

In Posts davor habe ich nur die Bilder mit wenigen Kommentaren gezeigt, ohne auf die einzelnen Detail der Reise einzugehen. Ich versuche in diesem Beitrag die Gedanken und einige Fakten zu der Reise zusammen zu fassen.

Bei der Überlegung die nächste Reise zu machen, überlegen wir uns zuerst was wir sehen möchten. Als Anhaltspunkte dienen die Beiträge aus dem Fernseher oder die Bilder, die wir irgendwo gesehen haben und wollen diesen Platzt selbst erleben. Dieses Mal war es Trier – die älteste Stadt Deutschlands. Da Trier keine sehr große Stadt, war auch geplant die Nachbarstadt Luxemburg zu besuchen. Da Luxemburg auch eine kleine Stadt bzw. keine große Stadt ist, war es praktisch den Besuch als einen Tagesausflug zu machen.

Der Ausgangspunkt ist Trier gewesen, dort war die Wohnung gemietet und von da ging die Reise in Trier und Umgebung. Der Preis für die Wohnung in Trier ist viel günstiger als in Luxemburg, etwa 60€ hat die Nacht in Trier gekostet, in Luxemburg lag die Preisspanne etwa im Bereich ab 100€.

Die Fahrt von Trier nach Luxemburg dauert etwa 1 Stunde, was ich als ok finde. So ähnlich war auch die Reise nach Dresden geplant. Von Dresden gab es dann Tagesausflüge nach Meisen, Moritzburg und die Sächsische Schweiz.

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Kommentar verfassen

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: